Kulturförderung Vorarlberg: 13,4 Mio. Euro im Jahr 2005

5. Juli 2006, 20:53
posten

Um 200.000 Euro weniger als 2004 - Kulturlandesrat Bischof betonte qualitative und quantitative Steigerung in allen Sparten

Bregenz - Das Land Vorarlberg hat im Vorjahr 13,4 Mio. Euro an Förderungen für den Kunst- und Kulturbetrieb ausgeschüttet, um rund 200.000 Euro weniger als 2004. Das geht aus dem aktuellen Vorarlberger Kulturbericht hervor, den Kultur-Landesrat Hans-Peter Bischof (V) am Dienstag nach der Regierungssitzung präsentierte. "Kultur wird in Vorarlberg als ein tragendes Element der Gesellschaft gesehen", betonte dabei Bischof.

Die Kulturpolitik des Landes baue auf künstlerische Freiheit, Information und Transparenz, so Bischof. Qualität, die aus Vielfältigkeit und Lebendigkeit erwächst, stehe im Vordergrund der Förderungsstrategien. Der Löwenanteil der Fördermittel ging 2005 mit 4,27 Mio. Euro an Museen, dem Bereich der Darstellenden Kunst wurden 2,80 Mio. Euro zugesprochen.

"Das kulturelle Leben und die künstlerische Szene in Vorarlberg haben sich in den letzten Jahren in allen Sparten qualitativ und quantitativ beachtlich weiterentwickelt", stellte Bischof fest. Er betonte weiters, dass Umbauten und Sanierungen wie zuletzt etwa beim Festspiel- und Kongresshaus in Bregenz nicht zu Lasten des Förderungsbudgets gehen. (APA)

Share if you care.