Niederösterreich: Gefangener bei Ausmalarbeiten außerhalb von Gefängnis geflohen

4. Juli 2006, 23:25
3 Postings

Er hat Haftstrafe bis März 2008 zu verbüßen

Ein Strafgefangener ist amMontag außerhalb der Strafanstalt Hirtenberg (Bezirk Baden) in Niederösterreich geflohen. Der 33-jährige Mann entkam während Ausmalarbeiten in der Gemeinde. Die zuständige Polizeiinspektion leitete eine Großfahndung ein, die jedoch ergebnislos eingestellt wurde, berichtete die NÖ-Sicherheitsdirektion.

Der Mann, der wegen Eigentumsdelikten eine Haftstrafe bis März 2008 zu verbüßen hat, sollte in einer Wohnhausanlage eine Wohnung ausmalen. Gemeinsam mit zwei weiteren Insassen, wurden sie von einem Beamten der Justizwache kontrolliert. Laut Exekutive flüchtete er "in einer günstigen Situation" und entkam zu Fuß. Hinweise sind an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Tel. 059133-30-3600 (Fahndung) oder 059133-30-3333 (Journaldienst) zu richten. (APA/red)

Share if you care.