Tausende gedachten der Opfer

7. Juli 2006, 21:47
posten

Landesweit kamen die Menschen vor den Rathäusern zu fünf Schweigeminuten zusammen

Tausende Spanier haben am Dienstag der Opfer des schweren U-Bahn-Unglücks von Valencia mit 41 Toten gedacht. Landesweit kamen die Menschen vor den Rathäusern zu fünf Schweigeminuten zusammen, wie der Rundfunk berichtete. Vor dem Regierungspalast in Valencia nahm auch Spaniens Vizeregierungschefin Maria Teresa Fernandez de la Vega an der Trauerkundgebung teil. Die offizielle Trauerfeier war für den Abend in der Kathedrale der ostspanischen Hafenstadt geplant. Dazu wurden auch König Juan Carlos, Königin Sofia und Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero erwartet. (APA/dpa)
Share if you care.