GM-Werk in Wien-Aspern: 25 Millionen Motoren und Getriebe

21. Juli 2006, 12:11
posten

Seit Produktionsstart vor 24 Jahren - Im Vorjahr Motoren und Getriebe im Wert von 810 Millionen Euro erzeugt

Wien - Bei General Motors Powertrain Austria in Wien-Aspern sind im Vorjahr Motoren und Getriebe für rund 810 Millionen Euro Umsatz produziert worden. 2005 verließen insgesamt 417.207 Twinport-Ecotec-Motoren, 669.034 Fünfgang-Getriebe für Motoren bis 1,8 l Hubraum sowie 287.952 Sechsgang-Getriebe für Motoren bis 2,2 Liter das Werk.

Im laufenden Jahr 2006 soll die 6-Gang-Getriebe-Produktion um 70 Prozent auf rund 500.000 Stück gesteigert werden, während bei Motoren und 5-Gang-Getrieben das Volumen in etwa beibehalten werden soll, hieß es am Dienstag in einem GM Powertrain Pressegespräch.

In den knapp 24 Jahren seit dem Produktionsstart in Wien-Aspern wurden 5,5 Mio. Motoren der Familie 1 erzeugt, 3,7 Mio. Ecotec 3- und 4-Zylinder-Motoren (seit 1997), dazu 2,2 Mio. 4-Gang-Getriebe (bis 1995) und 13 Mio. 5-Gang-Getriebe. Mit den 540.00 6-Gang-Getrieben ergeben sich insgesamt 25 Mio. Motoren und Getriebe von Oktober 1982 bis Ende Juni 2006, die zu 99 Prozent in Fahrzeuge der Marke Opel/Vauxhall eingebaut wurden. Zusätzlich wurden 2,7 Mio. 16-V-Zylinderköpfe (bis 2003) produziert. (APA)

Share if you care.