ThyssenKrupp kauft Grundkapital zurück

18. Juli 2006, 16:22
posten

ThyssenKrupp will eigene Aktien in Höhe von bis zu fünf Prozent des Grundkapitals zurückkaufen

Frankfurt - ThyssenKrupp will eigene Aktien in Höhe von bis zu fünf Prozent des Grundkapitals zurückkaufen. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, soll der Rückkauf der bis zu gut 25,7 Millionen Aktien künftige Akquisitionen und damit das Wachstum des Stahlherstellers absichern. (APA/Reuters)
Share if you care.