Stichwort: Metrovalencia

13. Juli 2006, 15:13
posten
Metrovalencia heißt die U-Bahn in der ostspanischen Hafenstadt am Mittelmeer. Das Netz entstand Ende der achtziger Jahre, als sich mehrere Vorortstrecken in Valencia zusammenschlossen. Die Linie 1, an der das Unglück am Montag geschah, war die erste zur Stadtbahn ausgebaute Strecke - eine Mischung aus überirdischer Straßenbahn und Untergrundbahn. Ein erster Tunnelbereich wurde 1988 feierlich eröffnet.

In der Stadt verkehrt die Linie 1 werktags alle acht Minuten, in ihr ging auch die Linie zwei auf. Darüber hinaus gibt es die Linien 3, 4 und 5. Die Innenstadt wird von der U-Bahn nur gestreift. Für Touristen ist sie allenfalls interessant, wenn sie - mit Umsteigen in die Straßenbahn - zum Strand fahren möchten. Betrieben wird das U-Bahnnetz von der teilstaatlichen Bahngesellschaft Ferrocarrils de la Generalitat Valenciana (FGV). (APA/dpa)

Share if you care.