Baric: "Werde mein bestes geben"

20. Juli 2006, 14:45
4 Postings

Neuer Albanien-Teamchef hat klare Ziele: Weiterentwicklung der Mannschaft und Quali für Euro 2008

Der neue Teamchef Otto Baric hat sich mit der albanischen Fußball-Nationalmannschaft viel vorgenommen. Der kroatische Nachfolger des Deutschen Hans-Peter Briegel, der am Wochenende einen Vertrag bis Ende 2007 unterschrieben hat, legte sich am Montag die Latte hoch. "Briegel hat das Team zwei, drei Schritte nach vor gebracht. Ich werde mein bestes geben, um uns (für die EM; Anm.) zu qualifizieren, aber mein Hauptziel ist, das Team weitere Schritte nach vor zu bringen", sagte Baric.

Albanien hat sich in der FIFA-Weltrangliste auf Rang 86 vorgearbeitet und liegt nur noch sieben Plätze hinter dem österreichischen Team. In der Qualifikation für die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz bekommen es die Albaner in der Gruppe G mit Niederlande, Rumänien, Bulgarien, Slowenien, Weißrussland und Luxemburg zu tun.

Baric wird, im Gegensatz zu seinen ausländischen Vorgängern, in Tirana wohnen und die nationale Meisterschaft aus der Nähe beobachten. Der ehemalige ÖFB-Teamchef, der erfolgreich u.a. auch Austria Salzburg und Rapid Wien (jeweils Einzug ins Europacup-Finale) trainiert hat, geht mit vielen Vorschuss-Lorbeeren in sein Amt. Er ist "der hochkarätigste Teamchef", den das Land je hatte, erklärte Verbands-Präsident Armando Duka. (APA)

Share if you care.