Einbruch in NÖ: Tresor mit Rollwagen abtransportiert

4. Juli 2006, 20:21
posten

Schadenssumme beträgt rund 22.000 Euro

Korneuburg - Einen 300 Kilo schweren Tresor haben Einbrecher am Montag in der Früh in Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) gestohlen. Die Täter suchten ein Geschäft heim, der Geldschrank wurde auf einem Rollwagen abtransportiert, so die NÖ Sicherheitsdirektion. Anschließend ließen die Kriminellen das Beförderungsmittel auf einer Grünfläche zurück.

Im Tresor befand sich neben 17.000 Euro Bargeld auch eine beträchtliche Menge an Gutscheinen. Der Gesamtschaden dürfte sich auf rund 22.000 Euro belaufen.

Der Weg der Täter führte vom Objekt entlang eines Radweges und zugleich entlang der Schnellbahn. Es wäre laut Exekutive denkbar, dass Passagiere der Schnellbahn oder auch schon Spaziergänger die Verdächtigen gesehen haben und entscheidende Hinweise liefern könnten. Etwaige Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Langenzersdorf (Telefonnummer: 059133 - 3247) entgegen. (APA)

Share if you care.