ADC*E Award wird am 8. Juni vergeben

26. Juli 2006, 12:55
posten

CCA schickt 90 Arbeiten zur Jury des Art Directors Club of Europe

Am Samstag, den 8. Juli 2006, findet die diesjährige Jurierung des Art Directors Club of Europe (ADC*E) in Barcelona statt. Der CCA (Creativ Club Austria), der seit Jahren Mitglied beim ADC*E ist, hat dieses Jahr 90 Arbeiten zum ADC*E Award geschickt. Insgesamt werden 900 Arbeiten aus 28 Ländern am Award teilnehmen.

Gold und Silber Preisträger automatisch eingereicht

Der CCA schickt automatisch alle jene Arbeiten, die beim CCA-Wettbewerb "Venus 2006" mit einer Venus in Gold oder Silber ausgezeichnet wurden (vorausgesetzt sie entsprechen den Einreichbedingungen beim ADC*E) nach Barcelona. Weiters haben auch Arbeiten, die beim CCA-Wettbewerb mit Bronze oder einer Buchauszeichnung belohnt wurden, erneut eine Chance auf europäisches Gold – vorausgesetzt die Agenturen haben ihre Arbeiten gegen eine geringe Einreichgebühr zum ADC*E Wettbewerb eingereicht. Neben 44 Gold- und Silber-Gewinnern wurden ebenso viele Bronze-Arbeiten bzw. Buchauszeichnungen eingereicht.

Chance für junge Kreative

Auch für den österreichischen Kreativnachwuchs gibt es noch einmal die Chance auf Gold – sowohl die Arbeit von Anna Oberascher, die dieses Jahr CCA-Rookie of the Year wurde als auch die Arbeit des CCA-Juniors of the Year – Felix Fenz – matchen sich in Barcelona noch einmal mit den besten Rookie- und Junior-Arbeiten aus ganz Europa.

Vier österreichische Juroren

Der CCA entsendet diese Jahr wieder vier Juroren nach Barcelona. Andreas Putz (Jung v. Matt/Donau), Karin Kammlander (CCA-Vorstand/free lance CD), Alexander Zelmanovics (Lowe GGK) und Eduard Böhler (Wien Nord Pilz) sind dabei, wenn es am Samstag in Barcelona darum geht, aus den besten Werbearbeiten Europas zu küren. Österreich konnte in den letzten Jahre einige Goldmedaillen für sich behaupten. Man darf gespannt sein, wie die ADC*E-Jury dieses Mal entscheidet. (red)

Nachlese

ADC*E-Award meldet Einreichrekord - 28 europäische Länder mit über 900 Arbeiten vertreten

Share if you care.