Nesta muss passen

4. Juli 2006, 23:45
4 Postings

Abwehrchef der Squadra brach wegen seiner Oberschenkelverletzung das Abschlusstraining ab

Dortmund - Der italienische Verteidiger Alessandro Nesta hat am Montag einen Trainingsversuch abgebrochen. Nesta, der die vergangenen zwei Spiele wegen einer Oberschenkelverletzung ausgefallen war, absolvierte die Aufwärmübungen, kickte ein paar Minuten beim Trainingsspiel mit und verließ dann wieder den Platz.

Marco Materazzi, der zuletzt wegen einer Roten Karte gesperrt war, wird Nesta voraussichtlich in der Halbfinal-Partie gegen Deutschland am Dienstag ersetzen. Mittelfeldspieler Mauro Camoranesi (Knieprobleme) und Ersatzkeeper Angelo Peruzzi (Rückenbeschwerden) trainierten am Montag mit der Mannschaft.

"Wir haben sowieso keinen Gedanken daran verschwendet, dass Nesta gegen Deutschland spielen könnte. Seine Verletzung ist kompliziert. Wir werden ihn langsam aufbauen", erklärte Lippi nach dem Abschlusstraining der Squadra Azzurra im Dortmunder WM-Stadion. (APA/AP)

Share if you care.