Wasserburger als Finanzvorstand nun offiziell inthronisiert

26. Juli 2006, 11:02
posten

Harald Wasserburgers Engagement als Finanzvorstand war bereits vor zwei Wochen bekannt - nun gibt es die offizielle Bestätigung

Wien - Harald Wasserburger (54) wurde nun vom Aufsichtsrat offiziell per 1. August 2006 zum neuen Finanzvorstand von Siemens Österreich bestellt. Er folgt damit Peter Schönhofer in dieser Position nach, der die CFO-Agenden des Joint Ventures Nokia Siemens Networks übernehmen wird.

Wasserburger übernimmt die Verantwortung für das Finanz- und Rechnungswesen, den Einkauf, die Logistik und das Risk Management genauso wie für das Beteiligungsmanagement und die Unternehmenssicherheit. In seine Zuständigkeit fallen aber auch die Bereiche Application Management Center Mid-South-Europe (AMC MSE) und Siemens Financial Services (SFS), teilte Siemens Österreich heute, Montag, mit. Bisher war Wasserburger als kaufmännischer Leiter des Siemens Bereichs Communications Carrier tätig.

Der gebürtige Niederösterreicher startete seine Karriere bei Siemens im Jahr 1978. Er war unter anderem kaufmännischer Geschäftsführer der Siemens Telefongyar Budapest (1991-1993), bekleidete außerdem einige Beiratspositionen im Konzern und fungierte als Aufsichtsrat von Siemens Zagreb. (APA)

Share if you care.