Erneut Attacke gegen katholischen Priester

17. Juli 2006, 14:34
51 Postings

Geistlicher erlitt Stichverletzungen - Keine Informationen über Motiv

Ankara - Ein italienischer Priester ist am Sonntag in der türkischen Hafenstadt Samsun von einem Mann niedergestochen worden. Es war bereits die dritte Attacke auf einen katholischen Geistlichen in der Türkei seit Februar. Der Priester, Pierre Brunissen, habe Stichverletzungen an der Hüfte und am Bein erlitten und viel Blut verloren, sagte ein Kirchensprecher. Es bestehe jedoch keine Lebensgefahr. Über das Motiv des etwa 50-jährigen Angreifers lagen zunächst keine Informationen vor.

Im Februar war ein Pfarrer in der unweit von Samsun gelegenen Stadt Trabzon erschossen worden. Der mutmaßliche Täter, ein 16-Jähriger, steht derzeit wegen Mordes vor Gericht. Ein slowenischer Geistlicher wurde kürzlich in Izmir angegriffen und mit dem Tod bedroht. (APA/AP)

Share if you care.