Montag: Auf Messers Schneide

2. Juli 2006, 20:22
posten

23.10 bis 23.55 | 3sat | DOKUMENTATION

Schächten - das Schlachten von Tieren nach religiösem Ritus ohne Betäubung mit anschließendem Ausbluten - erhitzt die Gemüter von vielen Tierschützern in Europa. Dabei entwickelt sich ein Konflikt mit orthodoxen Juden und gläubigen Muslimen. Welches Recht hat Vorrang? Das Recht auf freie Religionsausübung oder die Einhaltung der Tierrechte?
Share if you care.