WM-Rekord für Ricardo

2. Juli 2006, 00:31
4 Postings

Portugiesischer Schlussmann hielt als einziger drei Elfmeter in einem WM-Spiel

Gelsenkirchen - Portugals Goalie Ricardo stellte beim Halbfinal-Einzug seines Teams einen Rekord in der 76-jährigen Geschichte der Fußball-WM auf. Der 30-Jährige parierte als erster Keeper in einem Elfmeterschießen bei einer WM-Endrunde gleich drei gegnerische Schüsse.

Die vorherige Bestmarke von zwei gehaltenen Penaltys gehörte mehreren Torhütern, u.a. dem Deutschen Toni Schumacher (1982 in Spanien im Halbfinale gegen Frankreich und 1986 im Viertelfinale gegen Mexiko) sowie dem Argentinier Sergio Goycoechea (1990 im Halbfinale gegen Italien), dem Ukrainer Aleksander Schowkowski (2006 im Achtelfinale gegen die Schweiz) und Jens Lehmann (2006 im Viertelfinale gegen Argentinien). (APA/SIZ/AFP/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ricardo ist der beste Elfer-Killer.

Share if you care.