Stimmen: "Tut unglaublich weh"

1. Juli 2006, 20:33
10 Postings
Sven-Göran Eriksson (Teamchef England): "Wir haben die Niederlage nicht verdient. Das tut unglaublich weh. Die Spieler hatten es in sich, bis ins Finale zu kommen. Für sie tut es mir sehr Leid. Wir haben dagegen gehalten und uns nicht überrollen lassen. Es tut mir auch Leid für unsere Fans, dass wir ihre Hoffnungen nicht erfüllen konnten. Wir haben so viel Elfmeterschießen geübt."

Luiz Felipe Scolari (Teamchef Portugal): "Wir haben auch im kommenden Spiel die Möglichkeit, zu gewinnen und ins Finale einzuziehen. Wir gehen die Dinge Schritt für Schritt an, und egal wie der Gegner heißt, wir wären glücklich damit."

Ricardo (Tormann Portugal): "Ich habe alles dafür gegeben, dass wir siegen. Ich bin wahnsinnig glücklich, jetzt sind wir auf dem Weg ins Finale."

Share if you care.