Paris: Tausende demonstrierten gegen neues Einwanderungsgesetz

12. Juli 2006, 15:14
posten

Paris will Zuzug unqualifizierter MigrantInnen begrenzen und Experten sowie "Talenten" die Tür öffnen

Paris - Mehrere tausende Menschen haben am Samstag in Paris gegen das neue Einwanderungsgesetz demonstriert. Während die Organisatoren von rund 50.000 Demonstranten sprachen, gab die Polizei die Zahl mit 7.500 an. Die am Freitag vom französischen Parlament verabschiedeten Reform sieht eine Verschärfung des Einwanderungsrechts vor.

Das Gesetz soll den Zuzug unqualifizierter EinwanderInnen aus Afrika eindämmen, gleichzeitig aber Experten und "Talenten" die Tür nach Frankreich öffnen. Zudem schafft es die automatische Einbürgerung nach zehnjährigem illegalen Aufenthalt in Frankreich ab. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Unser Leben ist hier" - Demonstration in Paris.

Share if you care.