Frankreich lehnt Beteiligung an Friedensprozess mit ETA ab

18. Juli 2006, 14:37
2 Postings

Innenminister Sarkozy: "Rein innerspanische Angelegenheit"

Madrid - Frankreich hat eine Beteiligung an dem Friedensprozess mit der baskischen Untergrundorganisation ETA kategorisch ausgeschlossen. "Dies ist eine rein innerspanische Angelegenheit", betonte der französische Innenminister Nicolas Sarkozy nach einem Treffen mit dem spanischen Ministerpräsidenten Jose Luis Rodriguez Zapatero am Samstag in Madrid.

Die ETA hatte Frankreich kürzlich aufgefordert, sich ebenfalls in dem Friedensprozess zu engagieren und nicht weiter ein "stiller Beobachter" zu bleiben. Die separatistische Untergrundorganisation strebt ein unabhängiges Baskenland an, das auch die baskischen Gebiete in Südfrankreich mit einschließt. Zapatero hatte am Donnerstag Verhandlungen mit der ETA angekündigt. Die Organisation hält seit Ende März eine "dauerhafte Waffenruhe" ein. (APA/dpa)

Share if you care.