Ex-Präsident Echeverria wegen Völkermords unter Hausarrest

14. Juli 2006, 13:44
1 Posting

Urteil bezieht sich auf Massaker bei Studentendemo 1968 - Strafverfolgung wegen weiterem Massaker im Juli 2005 aufgehoben

Mexiko-City - Zwei Tage vor der Präsidentschaftswahl in Mexiko ist der frühere Staatspräsident Luis Echeverria wegen Völkermords unter Hausarrest gestellt worden. Der Arrest sei am Freitag von einem Richter angeordnet worden, sagte Echeverrias Anwalt Juan Velazquez. Der 84-jährige Ex-Präsident befinde sich in seinem Haus, "und er wird dort bleiben". Der Völkermord-Vorwurf beziehe sich auf die Ereignisse des 2. Oktober 1968.

Damals, einen Tag vor Beginn der Olympischen Spiele in Mexiko, hatte die Polizei eine Studentendemonstration auf dem Tlatelolco-Platz in Mexiko-Stadt blutig niedergeschlagen und dutzende Menschen getötet. Nach Angaben von Angehörigen von Opfern starben sogar sogar hunderte Menschen. Echeverría war zu dem Zeitpunkt Innenminister des lateinamerikanischen Landes.

Strafverfolgung wegen weiterem Massaker aufgehoben

Im Juli vergangenen Jahres hatte eine mexikanische Bundesrichterin die juristische Verfolgung des Ex-Präsidenten wegen Völkermords bei einer anderen Demonstration aufgehoben. Beim so genannten Fronleichnamsmassaker am 10. Juni 1971 hatten Sicherheitskräfte, unter ihnen die paramilitärische Einheit der "Halcones" (Falken), in eine Demonstration in Mexiko-Stadt geschossen. Mindestens zwölf Menschen wurden getötet.

Echeverria regierte Mexiko von 1970 bis 1976 auf dem Höhepunkt des "schmutzigen Krieges" der damals regierenden Partei der institutionalisierten Revolution (PRI) gegen marxistische Gruppen und Anhänger der Bewegung für mehr Demokratie. Im Jahr 2001 hatte Mexikos Präsident Vicente Fox eine Spezialeinheit gegründet, um die Straftaten während des "schmutzigen Krieges" in den 60er und 70er Jahren zu ahnden. Echeverria ist der erste frühere Verantwortliche der PRI, der seitdem verhaftet wurde. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der 84-jährige Ex-Präsident Luis Echeverria wurde unter Hausarrest gestellt.

Share if you care.