Ansichtssache: Die Crew der Mission STS-121

1. Juli 2006, 22:28
posten

Fünf Männer und zwei Frauen starten an Bord der "Discovery" ins All - Thomas Reiter wird in der Raumstation bleiben

Bild 1 von 7

Steven Lindsey (45)

Der Kommandant der neuesten "Discovery"-Mission kam 1995 zur NASA. Inzwischen verbrachte der US-Amerikaner über 896 Stunden im All. Steven Lindsey hat die Internationale Raumstation ISS bereits im Juli 2001 besucht. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Die Mission ist Lindseys vierter Flug in den Weltraum.

Share if you care.