Winterfeeling im Juni

21. Juli 2006, 12:15
posten

Wiens erste Sommerrodelbahn wird eröffnet. 850 Meter lange Strecke auf der Hohen Wand Wiese

Mit 40 Stundenkilometer auf einem winzigen Gefährt gen Tal brettern: Den Geschwindigkeitsrausch einer Sommerrodelbahn kann man ab Freitagabend auch in Wien erleben. Auf der Hohen Wand Wiese im Bezirk Penzing wird dann mit Freifahrten die erste derartige Anlage in der Bundeshauptstadt eröffnet. In den Wintermonaten wird die 850 Meter lange Strecke mit ihren 14 Kurven allerdings eingemottet.

Insgesamt wurden 1,2 Mio. Euro in die neue Anlage investiert. Davon entfielen 345.000 Euro auf die eigentliche Rodelbahn, während die restlichen Gelder in die Erneuerung des vorhandenen Betriebsgebäudes flossen. Geöffnet hat die Bahn wochentags von 15.00 bis 21.00 Uhr, am Wochenende von 10.00 bis 20.00 Uhr. Für das Fahrvergnügen müssen Erwachsene drei, Kinder zwei Euro bezahlen. (apa)

Share if you care.