Telekom Austria bringt neue Flatrate für Gespräche ins Festnetz

9. Juli 2006, 16:59
posten

Drei neue TikTak-Pakete sollen dem Telefonieverhalten der KundInnen entgegen kommen

Die Telekom Austria startet ab 1. Juli mit drei neuen Paketen für TikTak PrivatkundInnen. Dabei handelt es sich um Flatrate-Angebote mit Fair-Use-Prinzip.

Grundentgelt

Mit "Österreich Plus" kann bereits ab 4,90 Euro im Monat ins gesamte österreichische Festnetz um Null Cent telefoniert werden. Für Kunden, die besonders viel in ein bestimmtes Bundesland telefonieren, wird das Bonuspaket "Bundesland Plus" angeboten. Damit können ab 3,90 Euro in ein frei zu wählendes Bundesland Gespräche um Null Cent getätigt werden. Wird vorwiegend nur zu drei österreichischen Rufnummern im Festnetz angerufen, so soll das neue Bonuspaket "Friends Plus" Geldsparen helfen. Ab 2,90 Euro im Monat spricht man ebenfalls um Null Cent. Wer sich im Aktions-Zeitraum von 1.7. bis 30.9.2006 für eines der neuen Bonuspakete entscheidet, kann dieses zwei Monate lang gratis testen, meldet die Telekom Austria in einer Aussendung.

Ablöse

Die drei neuen lösen die bestehenden TikTak Bonuspakete "Inlandszone", "Lokalzone" und "Wochenende" ab. Diese können zwar weiterhin von bestehenden Kunden verwendet, aber nicht mehr neu bestellt werden. Telekom Austria hat die TikTak Bonuspakete erstmals im Mai 2004 eingeführt. Bereits mehr als die Hälfte der knapp drei Millionen Festnetzkunden von Telekom Austria sind auf einen TikTak Tarif umgestiegen. Die Nachfrage nach TikTak Bonuspaketen liegt über den Erwartungen, so der Telekomkonzern. Im Vergleich zum Vorjahr ergab sich eine Steigerung um 77,4 Prozent.

Entgelte neue TikTak Privat Bonuspakete

Österreich Plus: 4,90 bzw. 9,80 Euro (POTS/ISDN) mit Fair Use Grenze von 420/840 Minuten pro Monat
Bundesland Plus 3,90 bzw. 7,80 Euro (POTS/ISDN) mit Fair Use Grenze von 330/660 Minuten pro Monat
Friends Plus 3) 2,90 bzw. 5,80 Euro (POTS/ISDN) mit Fair Use Grenze von 250/500 Minuten pro Monat.(red)

Share if you care.