Palm steigert Quartalsgewinn

2. Juli 2006, 19:31
posten

Umsatzprognose enttäuscht

Der US-Taschencomputerhersteller Palm hat seinen Gewinn im abgelaufenen Quartal gesteigert, mit der Umsatzprognose für das laufende Vierteljahr aber die Markterwartungen verfehlt. Palm-Aktien reagierten nachbörslich mit Abschlägen von fast zehn Prozent auf 16,95 Dollar.

27,2 Millionen Dollar

Der Netto-Gewinn sei im abgelaufenen vierten Geschäftsquartal auf 27,2 Millionen Dollar oder 25 Cent je Aktie geklettert nach 17,7 Millionen Dollar im Vorjahr, wie Palm nach US-Börsenschluss am Donnerstag mitteilte. Vor Sonderposten ergab sich ein Gewinn je Aktie von 29 Cent. Hier hatten von Reuters befragte Analysten im Schnitt mit 23 Cent gerechnet. Der Umsatz kletterte um 20 Prozent auf 403,1 Millionen Dollar. Analysten hatten mit 405,4 Millionen Dollar gerechnet.

Unter Erwartungen

Für das erste Quartal prognostizierte Palm Umsätze zwischen 380 Millionen und 385 Millionen Dollar und lag damit unter den Markterwartungen. Analysten rechneten zuletzt im Schnitt mit 412,4 Millionen Dollar Umsatz.(APA/Reuters)

Link

Palm

Share if you care.