Straßensperren im Waldviertel

1. Juli 2006, 15:01
posten

Dauer vorerst nicht vorhersehbar

Das Hochwasser in Niederösterreich hat am Freitag zu zahlreichen Straßensperren im Waldviertel geführt. Die Thayatal-Straße (B30) war vorerst zwischen Drosendorf und Karlstein sowie Heidenreichstein und Ruders in beiden Fahrtrichtungen nicht passierbar. "Nicht befahrbar ist weiters die L63 zwischen Eisgarn und Ruders", berichtete der ÖAMTC.

Auf der Waidhofener Straße (B5) wurde eine Sperre bei Pfaffenschlag eingerichtet. Auch die L62 war in Alt-Nagelberg nicht befahrbar. Wann die Straßen wieder für den Verkehr freigegeben werden, war noch nicht vorhersehbar. (APA)

Share if you care.