Verbrauchervertrauen in Frankreich im Juni gestiegen

18. Juli 2006, 15:47
posten

Abwärtstrend des Vormonats ist gestoppt

Paris - Die Stimmung der französischen Verbraucher hat sich im Juni leicht aufgehellt. Die am Freitag vom nationalen Statistikamt Insee veröffentlichten Daten folgten auf positiv bewertete Arbeitsmarktdaten vom Vorabend. Auch die gestiegene Kauflaune der Franzosen habe zu den verbesserten Daten beigetragen, teilte das Institut mit.

Demnach stieg der auf einer Befragung von Haushalten errechnete Index auf minus 28 Punkte von minus 30 Punkten im Mai. Damit wurde der Abwärtstrend des Vormonats gestoppt, als die wochenlangen Massenproteste gegen die umstrittene Arbeitsrechtsreform der konservativen Regierung die Stimmung der französischen Konsumenten trübte. Die Gesetzespläne wurden mittlerweile gekippt.

Analysten hatten im Schnitt lediglich einen Anstieg auf minus 29 Punkte erwartet. Der Index bildet den Saldo zwischen optimistischen und negativen Einschätzungen ab. (APA/Reuters)

Share if you care.