Tele2 kauft Telekomtochter von E.On

27. Juli 2006, 14:27
posten

Der Energiekonzern stößt Randgeschäfte ab - Die schwedische Breitbandsparte wechselt um 44 Millionen Euro ihren Besitzer

Stockholm - Das schwedische Telekommunikationsunternehmen Tele2 hat nach eigenen Angaben für rund 44 Millionen Euro die Mehrheit am schwedischen Breitbandgeschäft des Energiekonzerns E.ON übernommen.

Tele2 teilte am Freitag mit, es habe 75,1 Prozent von E.ON Bredband Sverige AB erworben. E.ON Bredband ist insbesondere im Süden des skandinavischen Landes stark vertreten. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 24 Millionen Euro. Nach der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden will Tele2 den Kauf bis Ende August über die Bühne bringen.

E.ON stößt bereits seit längerem seine Randgeschäfte ab und will sich auf das gewinnträchtige Strom- und Gasgeschäft konzentrieren. Auf der Verkaufsliste des Düsseldorfer Konzern steht im Bereich Telekommunikation auch noch der österreichische Mobilfunkanbieter One, an dem E.ON 50,1 Prozent hält. (APA/Reuters)

Link

E.On
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.