OpenOffice 2.0.3 veröffentlicht

7. Juli 2006, 10:44
4 Postings

Neue Version des freien Office-Konkurrenten schließt Sicherheitslücken

Die EntwicklerInnen von OpenOffice.org haben nun eine neue Version ihres freien Büropakets und MIcrosoft-Office Konkurrenten veröffentlicht. OpenOffice 2.0.3 steht ab sofort zum Download bereit und von schließt Sicherheitslücken.

Fehlerkorrekturen

Mehr Stabilität und vor allem Fehlerkorrekturen versprechen die EntwicklerInnen mit der neuen Version. Außerdem wurde der Import-/Export-Filter überarbeitet, was sich in einem verbesserten Dokumentaustausch mit Microsoft-Office-AnwenderInnen bemerkbar machen soll.

Sicherheitslücken

Auch wurden im quelloffenen Office-Paket drei Sicherheitslücken geschlossen. Diese erlaubten AngreiferInnen, beliebigen Code mit den Rechten des Office-Nutzers auszuführen. Dieses Gefahrenpotenzial wurde, nach Angaben der EntwicklerInnen, jedoch nicht aktiv genutzt, sondern wurde bei einer internen Quellcode-Überprüfung gefunden.(red)

Share if you care.