Villepin-Tochter wird Gesicht für Gyvenchy-Parfum

11. Juli 2006, 10:38
3 Postings

Tochter des französischen Regierungschefs wurde bei Schneider ihrer Mutter entdeckt

Paris - Während ihr Vater von einer Krise in die andere schlittert, kommt die französische Premiers-Tochter Marie de Villepin mit ihrer Model-Karriere weiter voran. Der Parfümhersteller Givenchy wählte sie als Werbegesicht für seinen neuen Duft "Ange ou Demon" ("Engel oder Dämon") aus.

Die 20-Jährige "entspricht perfekt dem Konzept von Ange ou Démon", erklärte Givenchy am Donnerstag in Paris. Der "blumig-morgenländische" Duft stehe für eine "sinnliche Fremdartigkeit".

Die blonde Wirtschaftsstudentin und Tochter des französischen Regierungschefs Dominique de Villepin hatte den Weg in die Welt der Haute Couture über den Pariser Edelschneider Franck Sorbier gefunden, einen Bekannten ihrer Mutter. Im vergangenen September widmete das Frauenmagazin "Elle" der 1,75 Meter großen Schönheit mehrere Seiten, auf denen sie in Roben von Givenchy, Valentino, Giorgio Armani und Chanel zu sehen war. Auch Maries Bruder Arthur modelt von Zeit zu Zeit. (APA)

Share if you care.