3. Juli

3. Juli 2006, 00:00
posten
1421 - Kaiser Cheng-tsu, der dritte Herrscher der Ming-Dynastie, erhebt Peking wieder zur Hauptstadt Chinas. (Seit 1368 war Nanking Hauptstadt des Reiches der Mitte).

1801 - Israel Jacobson gründet die "Religions- und Industrieschule" in Seesen (Harz). Damit legt er den Grundstein zur Reformbewegung des liberalen Judentums.

1866 - In der Schlacht bei Königgrätz (auch nach der umkämpften Ortschaft Sadowa benannt) besiegen die preußischen Truppen unter Generalfeldmarschall Helmuth von Moltke die österreichische Nordarmee unter General Ludwig Ritter von Benedek und ihre sächsischen Verbündeten.

1886 - Die "New York Times" setzt die Linotype-Setzmaschine, entwickelt von Ottmar Mergenthaler, zum ersten Mal beim Druck einer Zeitung ein.

1916 - Erster Weltkrieg: Japan und Russland vereinbaren ein Geheimabkommen über die Wahrung ihrer Interessen in China.

1941 - Nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion ruft Stalin die Bevölkerung in einer Rundfunkrede zum Widerstand auf: "Unserem Land ist ein Kampf auf Leben und Tod mit seinem erbittertsten Feinde, dem deutschen Faschismus, aufgezwungen worden".

1951 - In Frankfurt am Main endet der Kongress zur Neugründung der Sozialistischen Internationale (SI) (seit 30.6.). Sie hat ihre Wurzeln in der Zweiten Internationale, die 1889 in Paris gegründet wurde. Die 34 sozialdemokratischen und sozialistischen Parteien mit etwa 44 Millionen Wählern wählen den Briten Morgan Phillips zum SI-Präsidenten.

1961 - Der Putschführer General Park Chung Hee, der den demokratisch gewählten Staatspräsidenten Yun Po Sun gestürzt hatte, wird Alleinherrscher in Südkorea.

1966 - Die US-Luftwaffe bombardiert Öldepots und militärische Einrichtungen in Hanoi und Haiphong in Nordvietnam

1986 - Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg erklärt den EG-Haushalt 1986 wegen Kompetenzüberschreitung des Parlaments für ungültig.

1986 - Der Nationalrat lehnt mit den Stimmen der Regierungsparteien SPÖ und FPÖ sowohl das bundesweite "Anti-Abfangjäger"-Volksbegehren als auch das steirische "Anti-Draken-Volksbegehren" ab.

1996 - Aus der zweiten Runde der russischen Präsidentschaftswahlen geht Boris Jelzin als Sieger über KP-Chef Gennadi Sjugonow hervor.

Geburtstage: Ferdinand Kürnberger, öst. Dichter (1821-1879) Hilde Körber, dt. Schauspielerin (1906-1969) Francois Michelin, frz. Großindustrieller (1926- ) Jean-Claude ("Baby Doc") Duvalier, haitian. Ex-Diktator (1951-)

Todestage: Jim Morrison, amer. Sänger (1943-1971) Alexander Lernet-Holenia, öst. Autor (1897-1976) Mordecai Richler, kanad. Schriftsteller (1931-2001)

(APA)

Share if you care.