Kaka und Emerson fraglich

30. Juni 2006, 12:23
8 Postings

Bei Robinho und Lucio sieht es nicht viel besser aus

Bergisch Gladbach - Sorgenfalten bei den Brasilianern: Die beiden Stammspieler Kaka (Knie) und Emerson (Knöchel) haben sich am Dienstag beim 3:0 gegen Ghana Verletzungen zugezogen. "Wir sind besorgt", erklärte Mannschaftsarzt Jose Luiz Runca am Mittwoch. "Wenn wir heute spielen müssten, könnten sie nicht antreten." Brasilien trifft am Samstag im Viertelfinale der Fußball-WM auf Frankreich. Es sei noch unklar, ob beide bei der Partie in Frankfurt am Main dabei sein könnten, sagte der Mediziner.

Verletzt ist weiterhin auch Stürmer Robinho, der wegen einer Muskelverletzung behandelt wird. Auch Verteidiger Lucio, der am Oberschenkel verletzt wurde, ist nicht hundertprozentig fit. Beim Mittwoch-Training war nur die Reserve auf dem Platz, die Stammspieler erholten sich im Hotel in Bergisch Gladbach. (APA/AP)

Share if you care.