Brecht-Special des "Literarischen Quartetts"

7. Juli 2006, 12:57
posten

Aus Anlass des 50. Todestags im August

Mainz - Zum 50. Todestag Bertold Brechts sendet das ZDF eine Extra-Ausgabe des "Literarischen Quartetts". Wie das ZDF am Mittwoch in Mainz mitteilte, diskutieren Marcel Reich-Ranicki, Iris Radisch und Hellmuth Karasek in der am 11. August (23.05 Uhr) ins Programm genommenen Sendung mit Peter Rühmkorf über das Leben, die Werke und die Wirkung Brechts. Dieser starb am 14. August 1956.

"Reich-Ranicki & Co. werden über ihre Lieblingsdramen und Lieblingsgedichte sprechen, aber auch über das wildbewegte Leben Brechts debattieren, der vor den Nationalsozialisten ins Exil flüchten musste und nach 1945 in die DDR übersiedelte, sein eigenes Theater gründete und 1956 in Ost-Berlin starb", teilte das ZDF mit. Im vergangenen Jahr hatte es zwei Sonderausgaben des "Literarischen Quartetts" zu Ehren von Friedrich Schiller und Thomas Mann gegeben, Anfang dieses Jahres eines zu Ehren von Heinrich Heine. (APA/AP)

Share if you care.