Gewalt von Rechts nimmt zu

19. August 2006, 12:16
110 Postings

EU-Parlament: Warnung vor Fremdenhass, Anti­semitismus und Homo­phobie nach Regierungs­beteiligung der national-katholischen LPR

Bild 1 von 9

Am Mittwoch wurde in Warschau der Neonazi Karol G. verhaftet. Polizeichef Marek Bienkowski gab bekannt, der wegen eines Angriffs auf einen Polizisten vorbestrafte 33-jährige Fußballrowdy habe gestanden, während des Papstbesuchs in Polen den Oberrabiner Michael Schudrich (Bild) mit einem Reizgas-Spray angegriffen und dabei "Polen den Polen!" gerufen zu haben (derStandard.at berichtete).

Unmittelbar nach der Tat hatte das Innenministerium angegeben, man gehe von "einer gezielten Provokation mit dem Ziel, Polen als ein antisemitisches Land darzustellen" aus.

Share if you care.