Produkt der Woche

4. Juli 2006, 02:09
posten

Cidre Bouché Biologique, die subtile Form des Apfelmostes aus der Normandie, schmeckt erfrischend

Um den Bierkonsum muss man sich in dieser weltmeisterlich g'schaftigen Zeit keine Sorgen machen. Cidre bouché hingegen, die subtile Form des Apfelmostes aus der Normandie, schmeckt derart erfrischend, dass man sich nur wundern kann, warum er, gerade wenn es heiß hergeht, gar so selten angeboten wird. In Frankreich gilt die Kombination mit Crêpes und Galettes als Klassiker - wohl weil die Buchweizen-Palatschinken auch aus der Normandie stammen.

Mit indischem Essen und zu jeder Form von exotischen Reisgerichten, bei denen Bier angezeigt ist, findet Cidre freilich seine wahre Bestimmung - nicht nur, weil die prickelnde Fruchtigkeit perfekt mit der Schärfe korrespondiert, sondern auch, weil die Kombination aus Bier und Reis bei Vielen erhebliches Völlegefühl zurücklässt.
(corti/Der Standard/rondo/30/06/2006)

Cidre Bouché
0,7 Liter €
6, bei vins & vous
Kaiserstr. 44
1070 Wien
  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.