Wissen: Handel mit EU und USA

14. Juli 2006, 13:44
3 Postings

Mit den USA wickelt Mexiko derzeit mehr als 80 Prozent seines Außenhandels ab

Die nordamerikanische Freihandelszone Nafta wurde 1994 gegründet. Ihr gehören die USA, Kanada und Mexiko an. Der Wirtschaftsraum umfasst 104 Millionen Menschen und bringt es auf eine Wirtschaftsleistung von 676,5 Mrd. US-Dollar. Mit den USA wickelt Mexiko derzeit mehr als 80 Prozent seines Außenhandels ab. Zahlreiche Zölle wurden bereits abgeschafft, ein vollständiger Freihandel ist ab 2015 geplant.

Die EU hat mit Mexiko eines der wenigen direkten Assoziationsabkommen in dieser Region abgeschlossen. Die Exporte der EU-Staaten nach Mexiko betragen 6,8 Mrd. Euro, die Importe 14,6 Mrd. Euro. (afs, DER STANDARD, Print, 29.6.2006)

Share if you care.