Tirol sorgt künftigen Bären vor

21. Juli 2006, 16:13
10 Postings

Sollte wieder ein Bär Tirol durchwandern, wird sich künftig ein Veterinärmediziner mit der Situation befassen

Innsbruck - Tirol ist dem Bären-Management-Plan beigetreten. Dies gab das Land Tirol am Mittwoch bekannt. Martin Janovsky wurde zum Bären-Manager des Landes bestellt.

Sollte abermals ein Bär Tirol durchwandern oder in Tirol einwandern, werde sich der ausgebildete Veterinärmediziner mit der Situation befassen. "Damit sind wir auf weitere Bären-Besuche bestens vorbereitet", erklärte der zuständige Agrarlandesrat Anton Steixner (V) in einer Presseaussendung. Auch die Koordination mit den anderen Ländern sowie den anderen Landesstellen werde zum Aufgabengebiet des Bären-Managers gehören. (APA)

Share if you care.