Tumulte in Flüchtlingslager auf Malta

17. Juli 2006, 17:52
2 Postings

500 Menschen ausgebrochen

Valletta - In einem Lager für Flüchtlinge und illegale Einwanderer auf der Mittelmeerinsel Malta ist es am Dienstag zu schweren Tumulten gekommen. Etwa 500 Insassen gelang es nach Angaben der Behörden, die Wachsoldaten in dem Lager nahe der Hauptstadt Valletta zu überwältigen und aus dem Lager zu fliehen.

Zeitweise sei es den zumeist aus Afrika stammenden Männern gelungen, sich in umliegenden Dörfern zu verstecken. Einige hätten versucht, in Wohnhäusern Unterschlupf zu finden. Später konnten die meisten der Ausbrecher von den Sicherheitskräften gefasst werden, hieß es weiter. (APA/dpa)

Share if you care.