Citibank startet IT-Servicezentrum in Budapest

4. Juli 2006, 10:22
posten

Mitarbeiterzahl soll 2007 von 80 auf mehr als 150 steigen

Die zum Citigroup-Konzern gehörende Citibank International hat ein IT-Servicezentrum in Budapest eröffnet, das EDV-Dienstleistungen für insgesamt 50 Citigroup-Unternehmen auf der ganzen Welt erbringen soll. Derzeit sind an dem Standort in Budapest 80 Mitarbeiter beschäftigt - bis Ende 2007 könnten es 150 bis 200 werden, heißt es in ungarischen Medienberichten vom Dienstag.

Ungarn sei dank der gut ausgebauten Infrastruktur, flexibler Gesetze und der Fachkräfte mit hoher Arbeitsmoral und guten Fremdsprachenkenntnissen ein attraktiver Markt für IT-Servicezentren, sagte Citibank-Ungarn-Chef Attila Bukovszki.(APA)

Share if you care.