"Vindobona" droht das Aus

7. Juli 2006, 11:10
21 Postings

Kabarettlokal benötigt 455.000 Euro für Fertigstellung des Umbaus - Kulturamts-Termin blieb ohne Ergebnis

Wien - Bei den laufenden Umbauarbeiten des Kabarettlokals "Vindobona" in Wien-Brigittenau soll es zu erheblichen Komplikationen und Verzögerungen gekommen sein, die zusätzliche Finanzmittel erfordern. Die Stadt will jedoch keine weiteren Mittel bereitstellen. Ein Gesprächstermin des "Vindobona"-Betreibers Wolfgang Gratzl mit dem Kulturamt der Stadt Wien am Montag, 26. Juni, ist ergebnislos geblieben.

"Wir haben unsere Verpflichtungen erfüllt", versicherte man seitens des Kulturamts gegenüber der APA und verweist auf die Bespielbarkeit des großen Saales. Man habe aber Gratzl "einige Ideen" mitgegeben und leiste "Hilfe bei der Suche nach Investoren und Sponsoren".

Sämtliche Eigenmittel und Darlehen ausgeschöpft

"Der Finanzbedarf für die Fertigstellung beträgt 455.000 Euro", heißt es in einer Aussendung des "Vindobona". "Eine Überprüfung durch die Baudirektion der Stadt Wien hat bereits stattgefunden. Dennoch verweigert die Stadt Wien jede weitere Unterstützung, womit die Schließung des Kulturbetriebes und die Vergeudung der bisher investierten 2,1 Mio. Euro (davon 1,35 Mio. Stadt Wien) besiegelt scheinen. Sämtliche Eigenmittel und Darlehen sind ausgeschöpft, das Vindobona am Ende seiner Liquidität. Jede weitere Verzögerung bedeutet zusätzliche Kosten, die nirgends abgedeckt sind."

Der Betrieb könne "nur noch wenige Tage aufrechterhalten werden, da die Finanzierung des subventionsfreien Kulturbetriebes aus der Gastronomie, die noch Baustelle ist, fehlt", so Gratzl. In den nächsten Tagen sollen rund 12.000 Petitionsunterschriften zur Erhaltung des Vindobona übergeben werden. Vor einer allfälligen Schließung sollen die letzten 1.000 Eintrittskarten verschenkt werden. So weit werde es nicht kommen, hofft man im Kulturamt: "Wir gehen davon aus, dass es eine Lösung geben wird." (APA)

Link

Vindobona
Wallensteinplatz 6
1200 Wien

Online-Petition zur Erhaltung des Vindobona

  • Vindobona, am 26. Juni 2006.
    foto: www.vindobona.at

    Vindobona, am 26. Juni 2006.

Share if you care.