Mehr als 2,5 Milliarden Seitenabrufe

27. Juni 2006, 09:47
7 Postings

Nein, nicht von derStandard.at ist die Rede, sondern von FIFAworldcup.com

Frankfurt/Main - Die offizielle Web-Site der FIFA zur Fußballweltmeisterschaft hat schon zur Halbzeit des Turniers mehr Besucher zu verzeichnen, als bei der gesamten letzten WM. Wie die FIFA und Yahoo in einer Halbzeitbilanz mitteilten, wurden für die Web-Site FIFAworldcup.com mehr als 2,5 Milliarden Seitenabrufe gezählt. 2002 waren es beim Turnier in Japan und Südkorea insgesamt knapp über zwei Milliarden Seitenaufrufe.

Der besucherstärkste Tag war demnach bisher Donnerstag, der 22. Juli, der vorletzte Tag der Vorrunde mit 294 Millionen Seitenabrufen. Die Videostreams der WM-Highlights wurden insgesamt 70 Millionen mal angesehen. Das bei dieser WM neue Mobile Portal verzeichnete bisher mehr als 41 Millionen Seitenabrufe. (APA/AP)

Share if you care.