Lettland: Homophobie bleibt ganz legal

26. Juni 2006, 22:13
1 Posting

Verbot der Benachteiligung von Homosexuellen nicht im Entwurf für Antidiskriminierungsgesetz - Webtipp aus der Onlineausgabe der taz

Ende vergangener Woche hat das lettische Parlament einen Gesetzentwurf, der die Diskriminierung von Schwulen und Lesben auf dem Arbeitsmarkt verbieten sollte, gekippt - der Text "aufgrund sexueller Orientierung" wurde ersatzlos gestrichen, berichtet die "taz"-Onlineausgabe. Mit von der Partie waren neben der rechts-konservativen Mehrheit im Parlament auch die Grünen.

Wie ungenügend der Antidiskriminierungsschutz für Homosexuelle in Lettland ist, aber auch wie Antidiskriminierungsrecht eben dort funktionieren kann, lesen Sie auf den Seiten der "taz". (red)

Link

Homophobie bleibt ganz legal
Artikel in der Online-taz
Share if you care.