Bruno" soll posthum Filmstar werden

21. Juli 2006, 16:13
5 Postings

Komödie mit dem Braunbären in Planung

München - Braunbär "Bruno" soll nach seinem Tod zum Filmstar werden. Bereits seit Wochen entwickelten die bayerische Autorin Karin Michalke und der Regisseur Corbinian Lippl auf Basis der wahren Begebenheiten ein Drehbuch für eine Spielfilm-Komödie, teilte die Münchner Filmproduktion Wasabi Film KG am Montag mit.

Der Braunbär habe Medien und Politiker Monate lang in Atem gehalten, die Treibjagd habe teils groteske Formen angenommen. Michalke: "Das Interessante ist, dass ein bisserl Bär so viel Aufruhr verursachen kann." (APA/dpa)

Share if you care.