Autobahn Gotthard-Pass ab Freitag wieder offen

26. Juni 2006, 13:28
posten

Nun werden Steinschlagnetze montiert

Altdorf - Die Schweizer Autobahn A2 am Gotthard-Pass ist ab Freitagmittag wieder offen. Dies haben die Urner Behörden am Montag entschieden. Nach der Sprengung vom Freitag vergangener Woche sei der Fels stabil genug, um die Autobahn wieder für den Verkehr freizugeben.

Geologische Abklärungen und Messungen hätten ergeben, dass der Fels bei der Absturzstelle oberhalb von Gurtnellen stabil und ruhig sei, hieß es in einer Mitteilung am Montag. Der instabile Felskopf gut 600 Meter oberhalb der A2 war am Freitag mit rund 1,5 Tonnen Sprengstoff in 88 Bohrlöchern gesprengt worden. 5.500 Kubikmeter Fels rollten den Hang hinunter. Die Sicherheitssprengung war nötig geworden, nachdem am 31. Mai riesige Gesteinsbrocken auf die A2 gedonnert waren. Dabei kamen zwei Personen ums Leben. (APA/sda)

Share if you care.