Warren Buffett spendet 23 Milliarden Euro an die Gates-Stiftung

12. Juli 2006, 12:58
1 Posting

US-Milliardär wird auch andere Stiftungen mit Geld versorgen

US-Milliardär Warren Buffett, der zweitreichste Mann der Welt, will noch zu Lebzeiten einen Großteil seines Vermögens für wohltätige Zwecke spenden. Fünf Stiftungen sollen ab Juli jährlich mit Aktien seines Unternehmens Berkshire Hathaway bedacht werden, wie der 75-jährige Buffett am Sonntag mitteilte.

42 Milliarden Dollar

Das meiste Geld fließt demnach der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung zu, die mit rund 29,1 Mrd. Dollar (23,3 Mrd. Euro) schon jetzt die wohlhabendste Stiftung der Welt ist. Buffetts Vermögen beläuft sich auf schätzungsweise 42 Mrd. Dollar. Wie verlautete, will er sich von Aktien im Wert von fast 37 Mrd. Dollar trennen.(APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Warren Buffett (links) mit Melinda French Gates und Bill Gates - kurz nach der Ankündigung, dass in Zukunft jährlich 1,5 Milliarden Dollar gespendet werden.

Share if you care.