Stahlharte Bandagen

28. Juli 2006, 09:18
posten

Arcelor gab nach fünfmonatigem Abwehrkampf den Widerstand auf

Frankfurt - Nach fünfmonatigem Abwehrkampf hat der europäische Stahlkonzern Arcelor seinen Widerstand gegen eine Übernahme durch Branchenprimus Mittal aufgegeben. Im folgenden eine Chronik der wichtigsten Ereignisse:

27. Jänner 2006: Der britisch-indische Stahlproduzent Mittal plant in einer feindlichen Übernahme für 18,6 Mrd. Euro die Nummer zwei der Branche, Arcelor, aufzukaufen.

29. Jänner: Arcelor lehnt das Übernahmeangebot des Branchenführers ab.

30. Jänner: Mittal versucht, in Gesprächen mit der französischen, belgischen und der Luxemburger Regierung die Bedenken gegen seine Pläne zur Übernahme des Konkurrenten zu zerstreuen.

31. Jänner: Nach der französischen Regierung lehnt auch der Luxemburger Ministerpräsident Jean-Claude Juncker die Übernahme ab.

2. Februar: Auch die spanische Regierung steht dem Mittal-Angebot ablehnend gegenüber.

15. Februar: Mittal meldet einen Gewinnzuwachs von 36 Prozent im vierten Quartal 2005.

16. Februar: Auch Arcelor legt für das vierte Quartal eine starke Bilanz vor.

8. März: Arcelor-Chef Guy Dolle will die Mittal-Offerte unter allen Umständen abwehren.

4. April: Um die Aktionäre bei Stange zu halten, erhöht die Führung des Luxemburger Konzerns kräftig die Dividende.

18. Mai: Mittal legt sein offizielles Angebot in Luxemburg, Frankreich und Belgien vor. Der Stahl-Weltmarktführer bietet für die Arcelor-Übernahme 21 Mrd. Euro.

19. Mai: Mittal erhöht sein Übernahmeangebot für Arcelor binnen Tagesfrist um fast fünf Milliarden Euro. Firmenchef Lakshmi Mittal bietet den Arcelor-Aktionären außerdem eine stärkere Mitsprache in einem künftigen Gemeinschaftsunternehmen an.

26. Mai: Im Abwehrkampf vereinbart Arcelor überraschend einen Zusammenschluss mit dem russischen Unternehmen Severstal.

2. Juni: Die EU-Wettbewerbshüter haben keine Bedenken gegen eine mögliche Mittal-Arcelor-Fusion.

19. Juni: Arcelor verschiebt die geplante Aktionärsversammlung.

20. Juni: Severstal legt ein neues verbessertes Angebot vor.

21. Juni: Der Handel mit Arcelor-Aktien wird angesichts anhaltender Beratungen des Vorstands über ein neues Angebot von Severstal in Europa vom Handel ausgesetzt.

25. Juni: Der Luxemburger Konzern akzeptiert nach fünf Monaten das Übernahmeangebot von Mittal. (APA/AP)

Share if you care.