Gips für Kollmann

2. Juli 2006, 11:49
4 Postings

GAK-Stürmer muss nach einer Waden­verletzung 3 Wochen den Verband tragen

Schruns - Roland Kollmann fällt längere Zeit aus. Der Stürmer des Fußball-Bundesligisten GAK erlitt am Samstag im Testspiel gegen Osijek (1:1) bei einem Tritt von hinten einen Riss im Wadenbein und erhielt im Krankenhaus Bregenz für drei Wochen einen Gipsverband. "Weitere Prognosen über den Heilungsverlauf sind derzeit nicht möglich", wird Co-Trainer Klaus Schmidt auf der Klub-Homepage zitiert. (APA)
Share if you care.