iPod Shuffle: "Grüne und orange Lichter des Todes"

27. November 2006, 15:29
57 Postings

Blinkt das Licht, funktioniert der MP3-Player in vielen Fällen nicht mehr – Aufregung im Netz

Apples MP3-Player iPod Shuffle bescherte dem Unternehmen große Erfolge, laut den Analysten von Piper Jaffray dürften in den letzten drei Quartalen monatlich fast eine Million Stück über die Ladentheke gewandert sein.

Probleme

Nun tun sich erste Probleme mit dem iPod-Winzling auf, berichtet PC World. Die Rede ist dabei vom "Grünen und orange Licht des Todes", wie es ein frustrierter User nennt.

Fehler

Das Blinken der LEDs bei Apples MP3-Player, der ohne Display auskommt, soll eigentlich auf einen Fehler hinweisen. In zahlreichen Fällen scheint das Gerät aber nach dem Blinken nicht mehr funktionstüchtig zu sein.

"Green and Orange flashing lights"

Dabei dürften zahlreiche iPod-Shuffle Benutzer von dem Problem betroffen sein: Apples iPod Shuffle Support Seite verbuchte seit vergangenem Oktober 36.000 Visits, alleine zum Thema "Green and Orange flashing lights" gibt es über 550 Postings. Andere Themen ziehen zumeist lediglich etwa 20 Postings nach sich, bei der Shuffle Thematik tut sich jedoch nach wie vor einiges. So konnten in den letzten Wochen über 11.000 Page Views und 125 neue Postings gezählt werden.

Shufflers Unite

In manchen Fällen konnte die MP3-Player laut PC World mit der iPod Updater Software und Apples Reset Instructions wieder hergestellt werden. Das ist jedoch nicht immer der Fall, frustrierte User haben sich bereits unter Shufflers Unite zusammengeschlossen. Apple hat noch kein Kommentar zu der Problematik abgegeben.(red)

  • Artikelbild
    bild: hersteller
Share if you care.