Festplatten-Hygiene - Dateien richtig löschen

5. Juli 2006, 11:10
21 Postings
Bild 1 von 5

Es entbehrt nicht der Ironie, dass eine gebrauchte Festplatte aus dem Haus des (auch für IT und Kommunikationstechnologie zuständigen) Infrastrukturministers Hubert Gorbach über eBay um 38,50 Euro seinen Weg in eine Zeitungsredaktion gefunden hat, um dort mithilfe von Datenrettungsexperten ihre vertraulichen Inhalte preiszugeben. Pech gehabt, angeblich ja "nur"eine Panne (Der WebStandard berichtete).

Jedenfalls aber eine gute Erinnerung an die Frage, wie wir mit den digitalen Daten umgehen, die unsere kleinen und großen Geheimnisse enthalten. Inzwischen gibt es zwar schon bei jedem Diskonter Papierzerschnitzler, um belanglose Putzereirechnungen zu entsorgen. Aber im digitalen Bereich herrscht weit gehende Ahnunglosigkeit. Meine Tipps beziehen sich auf den persönlichen Umgang mit Daten, obwohl auch bei manchen Firmen viel Aufholbedarf bestünde.

Share if you care.