Kamera des Weltraumteleskops "Hubble" funktioniert wieder

11. Juli 2006, 15:26
1 Posting

Ersatzstromsystem konnte aktiviert werden

Baltimore - Die vor knapp zwei Wochen ausgefallene Hauptkamera des Weltraumteleskops "Hubble" funktioniert wieder. Das teilte die US-Weltraumbehörde NASA am Freitag mit. Es sei ein Ersatzstromsystem aktiviert worden, sagte Ed Ruitberg vom Goddart-Raumfahrtzentrum in Greenbelt bei Baltimore.

Die Kamera wurde 2002 von einer Besatzung einer US-Raumfähre eingebaut. Sie besteht aus drei elektronischen Kameras und einer Reihe von Filtern. Ihre letzten Signale am 19. Juni deuteten darauf hin, dass die Stromzufuhr nicht mehr ausreichte. Danach stellte sie Arbeit ein.

Das Weltraumteleskop "Hubble" ist seit April 1990 im All. Es hat seither sensationelle Bilder ferner Galaxien geliefert, die das Bild vom Universum verändert haben. Wenn "Hubble" aber über das nächste Jahr hinaus arbeiten soll, müssen die Batterien erneuert und andere Wartungsarbeiten durchgeführt werden. (APA/AP)

Share if you care.