79-Jährige erschoss Ex-Freund (85) aus Eifersucht

26. Juni 2006, 15:48
posten

Lebenslange Haft

Atlanta/Washington - Aus Eifersucht hat eine 79-jährige Amerikanerin ihren 85 Jahre alten Freund erschossen und ist dafür zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt worden. Lena Driskell habe keinerlei Emotionen gezeigt, als das Urteil am Freitag in einem Gericht in Atlanta (Bundesstaat Georgia) verlesen wurde, berichtete die Zeitung "Atlanta Journal-Constitution" am Samstag.

Driskell hatte ausgesagt, sie sei ausgerastet, als sie in der Wohnung des Opfers, Herman Winslow, einen für ein romantisches Dinner gedeckten Tisch sah. Er habe jedoch nicht sie dazu eingeladen. Der 85-Jährige habe sie betrogen. Winslow verließ seine Wohnung nach einem Streit darüber und bat eine Angestellte der Wachfirma in dem Gebäude, Driskell aus seiner Wohnung zu entfernen.

Er wartete im Gebäudeeingang. Die Frau kam hinunter, zog eine Handfeuerwaffe und erschoss Winslow aus nächster Nähe. Die Verteidigung machte vergeblich Wahnvorstellungen und krankhafte Eifersucht geltend. (APA/dpa)

Share if you care.