Französische Konkurrenzseite für Google Earth

24. Juni 2006, 10:00
3 Postings

Konzentration auf das eigene Land, aber mit hoher Auflösung

Paris - Frankreich hat am Freitag eine Internetseite öffentlich gemacht, die Satellitenbilder aus allen Landesteilen in sehr guter Auflösung liefern soll. Nach Angaben des mit der Entwicklung betrauten Nationalen Geografischen Instituts sollen mit dem Programm auf der Seite geo.portail-fr.com mehr Einzelheiten zu sehen sein als auf den Bildern des Konkurrenten Google Earth (www.earth.google.com). Google Earth war als erster Anbieter mit der Idee im Internet vertreten.

Google Earth hatte mit weltweiten Nahaufnahmen per Satellit eine Diskussion über das Risiko von Luftaufnahmen im Internet mit Blick auf die Planung von Terroranschlägen ausgelöst. Frankreichs Präsident Jacques Chirac betonte gleichwohl, sein Land brauche eine solche Webseite. Es müsse technologisch auf neuem Stand bleiben. "Es hat auch mit Demokratie zu tun. Unsere Bürger haben das Recht, alle Fakten über die Umwelt zu kennen", fügte Chirac hinzu. (APA/Reuters)

Share if you care.