Stimmen: "Fast ein Derby"

27. Juli 2006, 10:22
16 Postings
Giovanni Trapattoni (Chefcoach): "Vor dem Spiel soll man nie sagen, dass man zufrieden ist mit dem Gegner. Wir hätten auch einen stärkeren Gegner bekommen können. Wir müssen mental so stark werden, dass wir gegen jeden gewinnen können und vor allem die Mannschaft auf einen dementsprechenden konditionellen Standard bringen."

Lothar Matthäus (Trainer): "Mit Sicherheit ist das eine brisante Partie. Die Chancen sind 50:50. Wir müssen zweimal Höchstleistungen bringen, um weiterzukommen. Ich hoffe, dass sich der Salzburger Stier durchsetzt. Ein Vorteil für den FC Zürich ist, dass die Mannschaft zusammengespielt ist. Wir müssen uns jetzt in den Vorbereitungsspielen so schnell wie möglich finden."

Remo Meyer (Verteidiger, neuer Salzburg-Schweizer): "Das ist ein besonderes Spiel für mich, wie überhaupt ein schweizerisch-österreichisches Duell sehr brisant ist. Die Ligen sind von der Klasse ziemlich gleich."

Johan Vonlanthen (Stürmer, neuer Salzburg-Schweizer): "Zürich hat eine sehr starke Mannschaft, vor allem die Brasilianer und Keita, die sind sehr, sehr stark, darauf müssen wir besonderes Augenmerk legen. Es ist fast wie ein Derby, ich erwarte mir sehr, sehr viele Fans, sowohl Salzburger in Zürich als auch umgekehrt."

Share if you care.